Mitgliedschaft

Bereits im Mittelalter haben sich verschiedene Zünfte gebildet, die sich überwiegend mit der Wahrung der Interessen der Ihnen angeschlossenen Handwerksbetriebe beschäftigt haben.

Im Laufe der Zeit sind jedoch viele weitere Aufgaben hinzugekommen:

  • Informationen über aktuelle Änderungen und Begebenheiten
  • Hilfe bei rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen
  • Vertretung des Handwerks in überregionalen Gremien
  • Einbindung des Handwerks in politische Entscheidungen
  • Tarif- und Lohnverhandlungen
  • Aus- und Weiterbildung

Dies ist nur ein kleiner Auszug der Leistungen, die eine Innung und die darüberliegenden Organisationen bieten.

Damit Ihre Innung das Handwerk und ganz speziell Ihre Branche mit dem nötigen Nachdruck vertreten kann, benötigen wir Sie als Mitglied!

Sollten Sie also einen Maler- und Lackiererbetrieb oder eine Autolackiererei im Bereich Ulm und Alb-Donau-Kreis betreiben und noch nicht Mitglied in Ihrer zuständigen Innung sein, haben Sie jetzt die Möglichkeit dies sofort zu werden! Nutzen auch Sie die Vorteile eines Innungsbetriebes gegenüber den nicht organisierten Marktbegleitern!